cover_photo_edition_0220_72dpi

Photo Edition 2/2020

«Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein.» Wer Reinhard Meys Ohrenwurm kennt, wird auch Caroline Micaela Hauger verstehen. Von den Berggipfeln ist sie weiter gestiegen, in den blauen Himmel. Im Cockpit eines Flugzeugs. Mit ihrer Kamera dokumentiert sie, wie rauschhaft das Leben sein kann. Ihre Bildmediationen sind Liebeserklärungen an die Welt.

Wer einmal die Stille in den Bergen erlebt hat, weiss, dass sie ein Raum sind, in dem andere Kräfte herrschen. Ich habe 16 Viertausender bestiegen, darunter Mönch, Matterhorn, Mont Blanc, stand auf dem Dach Afrikas und bei minus zwanzig Grad auf dem Gipfel des Elbrus. Beim Hinaufsteigen blickte ich tief in mich hinein – um über mich selbst hinaus zu wachsen.

Bergsteigen und Wandern sind einmalige Glückserfahrungen. Die Euphorie, das Einssein mit sich und der Natur wird zum rauschhaften Zustand, der tief zufrieden macht und lange anhält im Alltag. Nie hätte ich gedacht, dass es eine ähnliche Droge gibt, die bei mir solch intensive Gefühle auszulösen vermag. Bis ich zu meinem ersten Höhenflug in die Alpen startete…

Lesen Sie den ganzen Text und ein Interview mit Caroline Micaela Hauger und staunen Sie über ihre atemberaubenden Luftbilder. Ausgabe hier bestellen: www.wandershop-schweiz.ch

Alle Bilder: Caroline Micaela Hauger, www.peakart.ch

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Aktuelle Ausgabe
Wandermagazin 6/2020

Wandermagazin 6/2020

November 2, 2020

Die Schweiz ist durchlöchert, keine Frage. Doch wer jetzt unter Höhle einfach Hohlräume untertags versteht, wird dieser Aussage nicht wirklich gerecht. Zwar ist unser Land

Weiterlesen
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Empfehlen Sie uns weiter:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp