Text und Bilder: GRIP Climbing

Neue Kletter- und Boulderhalle in Biel

Mitte Mai 2020 öffnete in Biel die neue Kletter- und Boulderhalle GRIP Climbing ihre Tore.

Der Rennweg in Biel ist bereits heute bekannt für sein Theater. Im Mai ist nun GRIP Climbing dazugekommen und im Sommer folgt das X-Projekt, welche beide im umgebauten ESB Gebäude beheimatet sein werden. Neben der Skatehalle, Tanzstudios, Lernateliers oder Bandräumen des X-Projekts, bietet GRIP Climbing Kletterrouten für alle Schwierigkeitsgrade an. Damit keine Langeweile aufkommt, werden die Routen laufend modifiziert.

Zudem ermöglicht die Kletterroute des Monats einen perfekten Einstieg für das Klettern am Fels. Jeden Monat wird an der gedeckten Aussenwand der Halle eine Route aus dem nahen Jura eins-zu-eins abgebildet. Bevor sich die Kletterer also an den echten Fels wagen, können sie prüfen, ob sie der Route gewachsen sind. Besteht noch Übungsbedarf, kann man sich für einen Kletterkurs anmelden. Egal ob Einsteiger oder Fortgeschrittener, auch hier wartet GRIP Climbing mit einem abwechslungsreichen Programm auf.

Das zur Kletterhalle gehörende Bistro bietet nicht nur leckere Häppchen und kühle Getränke fan. Mit saisonal zubereiteten Mittagsmenüs überzeugt der Betriebsführer Aurélien Mettler die Gäste von seinen Kochkünsten. Zudem können Eilige ihren Hunger mit schmackhaften Köstlichkeiten zum Mitnehmen stillen. Bei der Zubereitung des vielseitigen Angebots werden vorwiegend regionale Produzenten berücksichtigt.

Betreiber der neuen Halle ist die GRIP AG, welche eng mit der Sektion Biel des Schweizer Alpenclubs zusammenarbeitet.

Zahlen und Fakten
Kletterhalle:
Höhe: 12 Meter
Kletterrouten: 90 Routen
Kletterfläche Seil: 660 m2
Boulderfläche: 290 m2
Bistro:
Plätze: 35 Innen- und 20 Aussenplätze
Mittagsmenu Montag bis Freitag

Infos:
GRIP Climbing Biel/Bienne AG
Rennweg 62
2503 Biel/Bienne
Tel. 032 530 62 62
www.gripclimbing.ch

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Aktuelle Ausgabe
Wandermagazin 5/2020

Wandermagazin 5/2020

September 2, 2020

Inseln im Binnen- und Bergland Schweiz? Dass sich Schweizerinnen und Schweizer gerne auf ihr Inseldasein berufen, ist bekannt. Doch geht es hier keineswegs um asyl-

Weiterlesen
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Empfehlen Sie uns weiter:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp