Text, Bilder und Video: Doghammer

Hüttenschuhe aus Skifellresten

Unter Upcycling versteht man die Wiederverwertung von bereits vorhandenen Materialien, die für ihren eigentlichen Verwendungszweck nicht mehr genutzt werden können. Upcycling hat zwei praktische Vorteile: Zum einen landen keine Materialien auf dem Müll und zum anderen werden Ressourcen geschont, da schon verarbeitete Rohstoffe wiederverwendet werden können.

Mit dem Upcycling Projekt zeigen Contour und Doghammer, dass Firmen aus der Outdoorbranche einen ökologisch schmalen Fußabdruck hinterlassen können. Aus den Verschnittresten der Contour Skifellproduktion produziert Doghammer das Riemen- und Schaftmaterial der Hüttenschuhe. Was also eigentlich im Müll landen würde, wird so einer neuen Verwendung zugeführt. Die sinnvoll verwerteten Materialreste von Contour kombinieren Sinn und Stil, indem sie den Doghammer Hüttenschuhen einen einzigartigen Look verleihen.

Doghammer Hüttenschuhe – Lässig und nachhaltig
Die Doghammer Hüttenschuhe werden in Portugal von Hand gefertigt und der Kork für die Sohlen stammt zum Großteil von Korkeichen, die nicht weit weg von der Doghammer Produktionsstätte wachsen. Das Futter der Hüttenschuhe besteht aus Schafwolle, die für ein angenehm warmes Fußklima sorgt – mit oder ohne Socken.

Die rutschfeste, wasserabweisende Kork-Gummisohle bietet auch auf nassen Fliesenböden sicheren Halt und man bekommt auch keine nassen Füße, wenn man den Sternenhimmel vor der Hütte beobachtet. Für ein komfortables Tragegefühl ist im Fersenbereich ein Dämpfungskissen eingearbeitet, damit sich die Füße nach einem Tag in engen Berg- oder Skitourenschuhen noch besser erholen können. Aufgrund ihres kleinen Packmaßes finden die Hüttenschuhe Platz in jedem Rucksack. Zur Reinigung können die Hüttenschuhe entweder per Hand oder im Waschnetz im Wollwaschprogramm gewaschen werden.

Hier gehts zum Video:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Aktuelle Ausgabe
Photo Edition 2/2020

Photo Edition 2/2020

Oktober 13, 2020

«Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein.» Wer Reinhard Meys Ohrenwurm kennt, wird auch Caroline Micaela Hauger verstehen. Von den Berggipfeln ist sie

Weiterlesen
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Empfehlen Sie uns weiter:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp