Text und Bilder: Jochen Ihle

Auf das Guggershorn

Diese schöne Rundwanderung führt von Schwarzenburg zunächst nach Guggisberg. Anschliessend steigt man über das Guggershorn und den Schwendelberg ehe man zum Ausgangspunkt zurückkehrt.

Die Wanderung beginnt am Bahnhof in Schwarzenburg. Von dort geht man zunächst durch das Städtchen bis zum Schloss. Das historische Gebäude aus dem Jahr 1573 ist heute Begegnungsort mit Konzerten, Lesungen und Festanlässen. Das Schloss ist auch Sitz der Geschäftsstelle Regionaler Naturpark Gantrisch. Man verlässt dann Schwarzenburg über ein Asphaltsträsschen Richtung Schönenboden und steigt dann später über Weiden hinauf nach Walehus und erreicht schon bald Guggisberg. Die Gemeinde ist bekannt durch das Guggisberglied «S’Vreneli ab em Guggisberg», einem der ältesten Schweizer Volkslieder, und natürlich durch das Guggershorn. Dort geht’s nun hinauf, zunächst über eine lange Holztreppe über die Wiesen, dann kurz durch lichten Wald ehe man den eigentlichen Gipfel erreicht. Auf diesen führt eine steile aber solide Holztreppe. Die Aussichtsplattform lädt zur Rundumsicht ein und man kann die dort angebrachten Panoramatafeln studieren. Über den benachbarten Schwendelberg, der ebenfalls schöne Aussichten verspricht, erreicht man Neuenmatt und geht dann über Kriesbaumen zurück nach Schwarzenburg.

ZEIT 5 1/2 h

AUFSTIEG 598 m

Anzeige

ABSTIEG 598 m

LÄNGE 17 km

SCHWIERIGKEIT T1

START/ZIEL Schwarzenburg.

AN-/RÜCKREISE Mit dem Zug nach Schwarzenburg.

ROUTE Schwarzenburg (792 m) – Schloss Schwarzenburg (807 m) – Schönenboden (813 m) – Pfad (914 m) – Walehus (1101 m) – Im Sand (1081 m) – Guggisberg (1115 m) – Guggershorn (1283 m) – Schwendelberg (1296 m) – Neuenmatt (1118 m) – Kriesbaumen (995 m) – Isegruebe (958 m) – Schwarzenburg..

AUSRÜSTUNG Normale Wanderausrüstung.

WANDERKARTE LK 1:50.000, 243T Bern, 253T Gantrisch.

INFOS www.gantrisch.ch

Lassen Sie sich inspirieren: Viele weitere Wandertipps auf
www.tourenplaner-schweiz.ch

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Aktuelle Ausgabe
Photo Edition 1/2021

Photo Edition 1/2021

Den Mont Blanc, mit 4810 Metern höchster Berg der Alpen, als Ziel eines Trekkings von Basel durch die ganze Schweiz zu nehmen, was für ein Projekt! Umso mehr, als man

Weiterlesen
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Empfehlen Sie uns weiter:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp